DER EINFLUSS VON INFRAROTWÄRME AUF IHR WOHLBEFINDEN

Achten Sie in Ihren vier Wänden auf die Qualität von Wärme, Licht und Luft! Diese Parameter nehmen wir oftmals nur unbewusst wahr, dennoch trägt deren Zusammenspiel sehr stark zu unserem Wohlbefinden bei.

Eine gutes und gesundes Heizsystem beeinflusst erheblich die Luftqualität im Raum und das Wohlbefinden der Bewohner. Strahlungswärme oder Infrarotwärme sind die Schlüsselwörter für gesundes Wohnen.

Lange Zeit nicht wirklich ernst genommen, hat das Heizen mit Infrarotheizungen in den vergangenen Jahren einen wahren Trend ausgelöst.

Ihren Mehrwert

DIE WÄRME WIRD DORT ERZEUGT, WO SIE BENÖTIGT WIRD

Leitungsverluste wie bei Zentralheizungen entstehen keine, denn die benötigte elektrische Energie wird direkt vor Ort im Heizelement fast vollständig in Wärmeenergie umgesetzt.

TROCKENE WÄNDE MIT NATURSTEINWÄRME

Natursteinwärme trocknet Wände, verbessert den Dämmwert, reduziert die Zirkulation von Luft, Staub und Bakterien, und sorgt für ein unerreicht angenehmes Raumklima!

KONSTANTE LUFTFEUCHTIGKEIT

Trockene, verbrauchte Luft ist Vergangenheit, denn die Luftfeuchtigkeit bleibt konstant im gesunden Bereich.